Liebe Brüder und Schwestern,

Lasst uns zusammen vor und in Christus diesen wichtigsten Weg durch Golgatha zur Feier der Auferstehung Christi gehen!

Das PROGRAMM DER GOTTESDIENSTE ist hier zu finden.

Wir betreten bereits das stürmische Meer der Großen Fastenzeit und nähern uns dem Sonntag der Kreuzerhöhung. Das Heilige Kreuz wird erhoben, um unseren Geist in den schweren Zeiten zu stärken und uns mit der Freude am Sieg über den Tod zu erfüllen. Dieser Sieg wird durch eben dieses Kreuz vollzogen.

In den kommenden Wochen werden wir auf dieses Kreuz schauen und versuchen, all das abzuwerfen, was uns von unserem Wesen als Kinder Gottes entfernt.

Dieser Weg zurück zum Vater wird möglich, vollwertig und Hoffnung erfüllt, wenn wir uns als einen untrennbaren Teil des Leibes der Kirche Christi erkennen und zusammen beten, die Hymnen hören und singen, welche uns den Sinn und die lebensspendende Kraft des eucharistischen Mysteriums offenbaren - wenn wir an den Gottesdiensten teilnehmen. Und in diesen letzten Wochen vor dem Großen Ostertag werden zum ersten Mal so viele Gottesdienste in unserer Kirche abgehalten.

Lasst uns zusammen vor und in Christus diesen wichtigsten Weg durch Golgatha zur Feier der Auferstehung Christi gehen!