Liebe Brüder und Schwestern in Christi,
 
Христос Възкръсна! - Наистина Възкръсна!
Христос Воскресе! - Воистину Воскресе!
Christus ist auferstanden! – Wahrhaftig ist er auferstanden!

Im Mai gedenken wir der Beschützer unserer Kirchengemeinde – der Heiligen Gleichapostel Kyrill und Methodius. Zu ihren Ehren wird am Sonntag, 13. Mai ein Festgebet abgehalten. Zu Pfingsten (am 27. Mai) – dem fünfzigsten Tag nach der Auferstehung Christi – kam der Heilige Geist in Form von Feuerzungen auf die Jünger herab. In diesem Augenblick begannen die Apostel die Erhabenheit Gottes in fremden, bis dahin ihnen unbekannten Sprachen zu preisen. An diesem Tag hielt Apostel Petrus die erste Predigt des Christentums. Seit uralten Zeiten wird Pfingsten als der Geburtstag der christlichen Kirche gefeiert, die nicht durch Eitelkeit der menschlichen Deutungen und Überlegungen, sondern durch Gottes Gnade ins Leben gerufen wurde.

Am Samstag vor Pfingsten (26. Mai) wird ein Gottesdienst für die Verstorbenen abgehalten. 

GOTTESDIENSTE
 
06.05.2018 – um 10.00 Uhr Gottesdienst
✝ 5. Sonntag nach Pascha – der Samariterin. Hl. Märtyrer Georgi der Sieger. Hl. Hiob der Leidende.
(Georgitag)
13.00-13.40 Uhr: Glaubensunterricht für Kinder und Erwachsene. Diskussion

13.05.2018 – um 10.00 Uhr Gottesdienst
✝ 6. Sonntag nach Pascha – des Blinden. Hl. Märtyrerin Glykeria die Jungfrau. Hl. Märtyrer Laodokij
13.00-13.40 Uhr: Glaubensunterricht für Kinder und Erwachsene. Diskussion
 
20.05.2018 – um 10.00 Uhr Gottesdienst
✝ 7. Sonntag nach Pascha – gewidmet den Heiligen Vätern vom ersten ökumenischen Konzil. Hl.
Märtyrer Talalei. Hl. Lydia  
13.00-13.40 Uhr: Glaubensunterricht für Kinder und Erwachsene. Diskussion
 
26.05.2018 – um10.00 Uhr. Seelenamt (Panichida) für die Verstorbenen
Hl. Apostel Karp. Hl. Märtyer Georgi von Sofia

27.05.2018 – um 10.00 Uhr Gottesdienst
✝ 8. Sonntag nach Pascha – Pfingsten. (Alles zum Fest)
 
+++++++
 
Wir möchten Sie auf die folgenden interessanten Veranstaltungen im Mai aufmerksam machen:

27. Mai (Sonntag), von 12:00 bis 16:00 Uhr, Stübenplatz/Wilhelmsburg: Informationskulturelles Nachbarstreffen „Bulgar(i)en in Hamburg”. Die Bulgarische Kirche wird sich durch einen eigenen Infostand vorstellen. 
 
13.05., 10.00-14.00 Uhr, Serbische orthodoxe Kirche in Hamburg "Hl. Erzengel MichailSchellingstraße 9, 22089 Hamburg:
Verehrung der Heiligen Gebeine von Hl. Nektarios von Egina und von Hl. Luka von Krim

Am Samstag, den 19.05.2018 von 09:30 bis 12:00 Uhr findet die bulgarische orthodoxe Liturgie in Bremen statt Kleine Westerholzstraße 17, 28309 Bremen.
 
Krankenmobil: Link
Zahnmobil: Link
 
*Wir behalten uns das Recht auf Änderungen vor, die rechtzeitig auf unserer Internetseite und auf unserer Facebook-Seite veröffentlicht werden.