Gottesdienste im Mai 2015

Liebe Brüder und Schwestern in Christi,

Christus ist auferstanden!

Wie jedes Jahr ist auch dieser Monat Mai dem kyrillischen Alphabet und seinen Schöpfern, dem Hl. Kyrill und dem Hl. Methodius gewidmet. Aus diesem Anlass lädt die Bulgarische orthodoxe Kirche in Hamburg alle Kinder und Jugendliche, an dem Kunstwettbewerb „Das lachende Alphabet“ teilzunehmen.

Und alle Buchliebhaber werden die Möglichkeit haben, den Schriftsteller und Theologen Martin Ralchevski kennenzulernen, der unsere Kirchengemeinde am 17.05. und 18.05anlässlich der deutschen Übersetzung seines Romans „30 Pounds. Der Kreuzweg zum Leben“ besuchen wird. Mehr dazu lesen Sie HIER.

Am 24.05. wird ein Festgebet zu Ehren der Heiligen Brüder Kyrill und Mehodius, Beschützer der Bulgarischen orthodoxen Kirche in Hamburg, abgehalten.

Wir wünschen Ihnen helle und fröhliche Wochen voller Zauber des Wortes!

Gottesdienste im Mai 2015

03.05.2015 – ab 10.00 UhrGottesdienst

† 4. Sonntag nach Pascha ­ Sonntag des Gelähmten. Hll. MärtyrerTimotei und Mavra. Hochehrwürdiger Peter der Wundertäter, Bischof von Argos.

13.00-13.40 Uhr: Glaubensunterricht für Erwachsene. Diskussion.

10.05.2015 – ab 10.00 UhrGottesdienst

† 5. Sonntag nach Pascha ­ der Samaritern. Hl. Apostel Simon Zelotes. Wiederherstellung der Bulgarischen Patriarchalkirche.

13.00-13.40 Uhr: Glaubensunterricht füErwachsene. Diskussion.

17.05.2015 – ab 10.00 Uhr Gottesdienst

† 6. Sonntag nach Pascha ­ des Blinden. Hl. Andronik. Hl. Märtyrer Nikolai von Sofia. Konzil der Hll. Märtyrer von Batak.

13.00 ч.: Gespräch mit dem Schriftsteller und Theologen Martin Ralchevski, der in Hamburg anlässlich der deutschen Übersetzung seines Romans „30 Pounds. Der Kreuzweg zum Leben“ sein wird.

18.05. – um 19.30 Uhr Literarisch-musikalische Begegnung mit Martin Ralchevski
Adresse: Kunstforum der GEDOK, Koppel 66 / Lange Reihe 75, 20099 Hamburg

24.05.2015 – ab 10.00 UhrGottesdienst
† 7. Sonntag nach Pascha - der Heiligen Väter vom ersten ökumenischen Konzil. Hochehrwürdiger Simeon von Divna Gora. Tag der Bulgarischen Aufklärung und des slawischen Schrifttums (Festgebet)

14.00 ч.: Ausstellung der Bilder vom KinderwettbewerbDas lachende Alphabetim Rahmen der Feier der Bulgarischen Schule in Hamburg. Anschrift: Christuskirche Othmarschen, Roosens Weg 28, 22605.

30.05.2015 – 10.00 Uhr - Gottesdienst mit Priester Ivan und Priester Grigorij aus Novi han
Hochehrwürdiger Isaak von Dalmatien. Hl. Emilia (Gedenktag für die Verstorbenen)

31.05.2015 – ab 10.00 UhrGottesdienst
† 8. Sonntag nach Pascha - Pfingsten. (Alles zum Fest)

13.00-13.40 Uhr: Glaubensunterricht füErwachsene. Diskussion.

11.00 Uhr: Filmvorstellung über Priester Ivan und sein WaisenheimHl. Nikolaiim bulgarische Dorf Novi Han. Adresse: Elbe-Filmtheater, Osdorfer Landstr. 198, 22549 Hamburg. Veranstalter der Vorstellung ist der Wohlfahrtsverein „Aars & Humanitas e. V” mit dem Vorsitzenden Dr. Christo Alexiev.

Einladung von der Bulgarischen orthodoxen Kirchengemeinde „Hl. Zar Boris der Täufer“, Berlin
Im Namen der Bulgarischen orthodoxen Kirche in Berlin „Hl. Zar Boris der Täufer“ möchten wir Sie am 02.05.2015 zum feierlichen Gottesdienst anlässlich ihres Namensfestes herzlich einladen. Es werden 1150 Jahre seit der Bekehrung des bulgarischen Volkes zum Christentum zelebriert (Link zur Einladung).