Beiträge

RESTRIKTIONEN ZUM SCHUTZ VOR CORONAVIRUS

DIE KIRCHE MUSS AUFGRUND DER AKTUELLEN ENTWICKLUNGEN BIS AUF WEITERES GESCHLOSSEN BLEIBEN.

Liebe Brüder und Schwestern in Christi,
mit dem Segen Seiner Eminenz, des west- und mitteleuropäischen Metropoliten, Antonij müssen wir uns an die allgemeinen Einschränkungsmaßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung von Corona-Virus, die am 16.3.20 in Kraft getreten sind, strikt halten und demzufolge BIS AUF WEITERES UNSERE KIRCHE SCHLIEßEN.

Alle Gläubigen rufen wir dazu auf, sich in ihrem Zuhause Gebeten und kniender Anbetung zu widmen!

Lassen Sie uns durch aufrichtige Gebete in Christi vereinen und Gott darum beten, dass die Welt so bald wie möglich diese große Herausforderung überwindet!

Kranke und Bedürftige können an der Krankenkommunion teilnehmen. Bei Bedarf mögen sie sich an unseren Gemeindepriester wenden.

Sollten Sie erkranken oder in eine schwierige Situation im Zusammenhang mit der Pandemie geraten, zögern Sie, bitte, nicht, unsere Hilfe aufzusuchen!

Bei Fragen können Sie sich an unseren Priester Vater Krastin Apostolov unter +49 17635814343 wenden.

Sowie per E-Mail an den KirchenvorstandÖ  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .

Weitere Informationen können Sie auf unseren offiziellen Seiten finden:  www.bulgarische-kirche.de и www.facebook.com/Bulgarische-Orthodoxe-Kirche-Hl-Kyrill-und-Hl-Methodius-Hamburg/

Mit Glaube, Hoffnung und Liebe in unserem Herrn Jesu Christi

Vater Krastin und der Kirchenvorstand